Wing Tai "Flügelartiges Kämpfen"

 

Das aus dem Englischen stammende Wort Wing, steht in dieser Kunst für Flügel, Schwinge, Flankenbewegungen, aber auch für Blickwinkel oder Sichtweise.

Wing Tai ist die Kunst durch flügelartige Körperbewegungen mit Armen und Beinen zu kämpfen.

Rotationsbewegungen zur Kraftentfaltung

Die vielfältigen Wing-Bewegungen, äußern sich in fächerartigen Rotationsbewegungen und dienen hierbei der Kraftausnutzung und Kraftentfaltung. 

Der Wing Tai-Shop ist online!

Wing + Tai

Wing steht für Weitsicht, Klarheit und das Übersichtliche. So sind die fließend ineinander übergehenden Flügel sowie flankenartigen harten und weichen Bewegungen, charakteristisch für diese Kunst, denn es vereint das Harte mit dem Weichen.
Tai repräsentiert für uns hingegen das Gegensätzliche, das Fließende, die Freiheit und Harmonie in der Bewegung.

http://www.wing-tai.de/uploads/RTEmagicC_55c8065ef1.png.png

Verkleidet in Elementarbewegungen, Formeln und dem Symbol der Unendlichkeit, zeichnet sich Wing Tai durch unerwartete Angriffs- und Verteidigungswinkel aus.
Es ist die Kunst, sich und andere mit und ohne Waffen schützen zu können. Und doch ist unser eigentliches Ziel, Kämpfen zu lernen, um -nicht
kämpfen zu müssen.

Sie haben Fragen oder interessieren sich?

Probetraining 06254-34 73